Datenschutz Hasenstab Brandschutz - Ingenieur- und Sachverständigenbüro für Brandschutz Hasenstab

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Das Ingenieur- und Sachverständigenbüro für Brandschutz Hasenstab bedankt sich für Ihren Besuch auf unserer Homepage. Uns ist der sichere Umgang mit Ihren Daten besonders wichtig. Wir möchten Sie daher hiermit ausführlich über die Verwendung Ihrer Daten bei dem Besuch unseres Webauftritts informieren.

 
1. Datenschutz im Allgemeinen
 
Warum erfassen wir Ihre Daten?
 
Da wir Ihnen eine einwandfreie und benutzerfreundliche Website zur Verfügung stellen möchten, nutzen wir Daten zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens. Diese Daten werten wir aus und passen unsere Homepage entsprechend an.
 

Wie werden Ihre Daten bei uns erfasst?
 
Sobald Sie unsere Website besuchen, erfassen unsere IT-Systeme automatisch Ihre Daten. Hierbei handelt sich vorwiegend um technische Daten und Daten, die uns aufzeigen, wie Sie sich auf unsere Website bewegen und welche Seiten Sie bevorzugen.
 

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung?
 
Der Websitebetreiber ist verantwortlich für die Erfassung der Daten.
 
Haben Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, oder wünschen Sie eine Auskunft oder die Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten, dann wenden Sie sich bitte an:
 
Herr Tim Hasenstab
Alter Platz 7
97859 Wiesthal
Telefon: +49 (0)6020/ 977 94 24
Fax: +49 (0)6020/ 977 94 25
E-Mail : th@isbb-hasenstab.de
 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
 
Sie haben jederzeit das Recht Auskunft über Empfänger, Zweck und Herkunft Ihrer gespeicherten Daten zu erhalten. Sie können ebenfalls verlangen, dass Daten berichtigt, gesperrt oder gelöscht werden. Hierzu senden Sie eine E-Mail an: th@isbb-hasenstab.de
 
Des Weiteren können Sie jederzeit eine Beschwerde bei der zuständigen Aussichtsbehörde einreichen (Art. 77 DSGVO).

 
2. Datenschutz im Detail
 
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich und entsprechend der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
 
Sie können unsere Seite ohne die Angabe persönlicher Daten jederzeit nutzen.
 

2.1 Verwendung von Cookies
 
Cookies sind kurze Textinformationen, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Sie erleichtern die Nutzung von Internetseiten. Bei der Verwendung von Cookies besteht grundsätzlich die Möglichkeit, dass Ihr Surfverhalten innerhalb der genutzten Internetpräsenz ausgelesen und Benutzerprofile erstellt werden können. Wir verwenden solche Cookies, die uns eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Auf diese Weise können z.B. folgende Daten übermittelt werden:
 
  • Eingegebene Suchbegriffe
  • Häufigkeit von Seitenaufrufen
  • Inanspruchnahme von Website-Funktionen
  • etc.
 
 
 
 
 
Nach dem Ende der Browsersitzung werden die meisten der von uns angewendeten Cookies wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Die sogenannten "dauerhaften Cookies" verbleiben dagegen auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns so, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen.
 
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
 
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 
2.2 Server-Log-Files
 
Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt und dienen zur Optimierung der Website. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.
 
In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. DSGVO.
 
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung der Zwecke ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
 

2.3 E-Mail-Kontakt
 
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzlich die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
 
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt zu uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Senden Sie hierzu eine E-Mail an: th@isbb-hasenstab.de
 

2.4 SSL Verschlüsselung
 
Aus Sicherheitsgründen nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Eine SSL Verschlüsselung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http:// auf „https:// wechselt und das Zeichen eines Schloss-Symbols erscheint.
 

2.5 Datenschutzerklärungen für die Anwendung von Google Analytics
 
Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Inc. Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.
 
 
Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html
 
 

Zwecke der Verarbeitung
 
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
 
 

Rechtsgrundlage
 
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO
 
 
Empfänger / Kategorien von Empfängern
 
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.
 
 

Übermittlung in Drittstaaten
 
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI abrufen.

 
 
Dauer der Datenspeicherung
 
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

 
 
Betroffenenrechte
 
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
 
 
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

 
 
Auftragsdatenverarbeitung
 
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü